02

Compliance - Prüfungsstandards

Bild

IDW PS 951
Der Prüfungsstandard IDW PS 951 konkretisiert Anforderungen an die Prüfung des IKS eines Dienstleistungsunternehmens. Als Schwerpunkt einer Prüfung gemäß IDW PS 951 dienen das IKS des zu prüfenden Unternehmens sowie relevante Prozesse. Eine Beschreibung des IKS durch das zu prüfende Unternehmen ist ein Bestandteil der Berichterstattung. IDW PS 951 unterstützt die Einhaltung gesetzlicher bzw. regulatorischer Anforderungen an Unternehmen in Deutschland.

Grundlage einer diesbezüglichen Prüfung bilden die Beschreibung des internen Kontrollsystems sowie die hierzu abgegebene Erklärung der gesetzlichen Vertreter.

Eine Prüfung gemäß IDW PS 951 kann zwei Dimensionen beinhalten:
Typ I: Beurteilung von Angemessenheit und Ausgestaltung der Kontrollen zu einem vorab festgelegten Zeitpunkt ohne eine Aussage über deren Wirksamkeit zu treffen.
Typ II: In Ergänzung zum Prüfungsumfang gemäß Typ I erfolgt eine Beurteilung der Wirksamkeit der eingerichteten Kontrollen des IKS innerhalb eines vorab festgelegten Prüfungszeitraums.

Vorteile durch eine Zertifizierung nach IDW PS 951:
- Nachweis über die Angemessenheit und evtl. Wirksamkeit des dienstleistungsbezogenen IKS
- Beurteilung von Auslagerungsrisiken für ein Dienstleistungsunternehmen
- Berichterstattung über das IKS bzw. dessen Zertifizierung
- Qualitätsmerkmal gegenüber nicht-zertifizierten Unternehmen
- Marketinginstrument zum Erhalt bzw. Ausbau des Kundenstamms