02

Compliance - Prüfungsstandards

Bild

IDW PS 880
Der Prüfungsstandard 880 des Instituts der Wirtschaftsprüfer (PS 880) dient der Prüfung von rechnungslegungsrelevanten Softwareprodukten. IDW PS 880 unterstützt die Einhaltung gesetzlicher bzw. regulatorischer Anforderungen an Unternehmen in Deutschland. PS 880 gibt Richtlinien zur Beurteilung der Ordnungsmäßigkeit und Sicherheit der Rechnungslegung unter Einsatz von IT vor.

Gegenstand einer Prüfung gemäß PS 880 sind unter anderem die Prüfung der notwendigen Programmfunktionen sowie das Softwareentwicklungsverfahren bzw. die Angemessenheit der Programmfunktionen und die sachgerechte programmtechnische Umsetzung eines rechnungslegungsrelevanten Softwareprodukts. Darüber hinaus werden auch Individuallösungen, die sowohl für die Rechnungslegung als auch für die Steuerung und Überwachung in Unternehmen eingesetzt werden, geprüft.

Vorteile durch eine Zertifizierung gemäß IDW PS 880:
- Aufdeckung von Schwachstellen
- Wettbewerbsvorteile durch den Nachweis eines zertifizierten Softwareproduktes
- Qualitätsmerkmal gegenüber nicht-zertifizierten Unternehmen